Osteopathie für Säuglinge
Osteopathie für Säuglinge
 

Therapie für Säuglinge

"Die Möglichkeiten, Säuglingen, Kindern und Jugendlichen mit einer osteopathischen Behandlung zu helfen sind sehr vielfältig und dabei besonders wertvoll und spannend." (Möckel/Mitha 2009)

 

Ein Säugling, der keine komplikationslose Geburt erlebte, viel schreit und schlecht trinkt ist aus osteopathischer Sicht behandlungswürdig. Durch einen Druck während der Geburt kann ein Nerv im Nacken des Säuglings irritiert werden, der den Verdauungstrakt stört. Durch die Osteopathie kann die Irritation des Nervs auf sanfte Weise aufgehoben werden. 

 

Der kinderosteopathische Ersttermin dauert 60 min und schließt die ausführliche Anamnese des Säuglings, aber auch der Eltern ein. Die Folgetermine werden mit ca. 30 min angesetzt und beinhalten neben der Behandlung des Säuglings auch die Beantwortung von Fragen der Eltern und Tipps zur Unterstützung des Körpersystems des Säuglings durch seine Eltern.

 

Nymphenburger Str. 47

80335 München

0172-819 95 23

info@martinafrank.de

 

Öffnungszeiten:

Mo 13.00-19.00 Uhr

Di  12.30-18.30 Uhr

Mi  08.00-14.00 Uhr

Do 13.00-19.00 Uhr

Fr  07.30-13.30 Uhr

nach vorheriger Vereinbarung

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Privatpraxis
    Martina Frank